Transformers

Hey hey hey! Also ich fand den Film jetzt nicht soo oschlecht wie alle gesagt haben!

vielleicht weil ich auhc ohne Erwartungen reingegangen bin...
Aber:
Der Film war, was er versprach, pure Action, schlechte Story, nur Effekte.
Und ne echt heisse Schnidde!

Und auch wenn der Gedankengang der Macher irgendwie so gelautet haben muss "Ey! Wir können so menschlich einfach keine größeren Effekte machen... hmmmh.. Naturkatastrophen sind auch alle durch und die Dinos sind out.... ah! Wie wärs mit riesengroße Roboter, die alles zerstören können und einen Krieg auf der Erde ausfechten... hmmh und wir machen sie so, dass sie sich in Autos verwandeln können... damit die kleinen kinder und Kerle was schönes zum spielen haben, weil Autos ja immer toll sind..."

Naja was solls... morgen kommt die Rezension vom Pay after heute abend! Wer mitkommen mag: um 22 uhr gehts los, friedrichsbau in Freiburg! (besser ne halbe stunde vorher da sein!)
29.8.07 12:10
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


RiffRaff (29.8.07 13:29)
Die Macher haben sich wohl eher gedacht: "Hey, wir machen einen schlechten Film, lass uns einfach die Action Figuren "Transfomers" verfilmen, die es bereits seit 1984 (Orwell lässt grüßen, warum auch immer) als Spielzeug zu kaufen gibt.


Rev. Angeldust (29.8.07 13:32)
ja hm.. das natürlich auch :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen